Warum es die Bayernpartei im Stadtrat braucht

Thomas Hummel, Kandidat auf Platz 2 der Stadtratsliste, erklärt, warum die Bayernpartei gerade im Parlament der Landeshauptstadt wichtig ist. Und hier kommt Teil 2.

JBB-Kandidaten diskutieren: Bayern als deutsches Aushängeschild?

Ich durfte eine exzellente Diskussion mit einer sehr geschätzten Parteifreundin führen, die unsere Idee hoffentlich bald im Ebersberger Kreistag vertreten wird: Wenn sich Ausländer einen […]

Kundgebung am Sendlinger Tor

Weltstadt mit Herz oder beliebige Metropole mit Herzinfarkt? – zu diesem Thema fand heute die erste von zwei Kundgebungen der Bayernpartei München am Sendlinger Tor […]

Hüttenfrevel in den bayerischen Alpen

Die Sektion München des Deutschen Alpenvereins plant, bis zu 100 Schutzhütten neu zu bauen, für viele davon liegen teils erschreckende Entwürfe vor. Thomas Hummel, der […]

Weiß-blaue Politik statt schwarz-grünem Machtpoker

Thomas Hummel, Stadtratskandidat der Bayernpartei auf Platz zwei der Liste, äußert sich im “Freien Bayern” zum Kurs der Münchner CSU in Richtung eines schwarz-grünen Bündnisses.

Unterschriftensammeln in Weilheim-Schongau

In einigen Gemeinden helfen nun auch BP-Aktivisten von außerhalb mit, die Werbetrommel zu rühren: Der stellvertretende Landesvorsitzende Thomas Hummel war an den Infoständen in Weilheim […]

Familienpass 2014 – eine Schaufensteraktion

Die Stadt München gibt seit Jahren den sogenannten Familienpass heraus. Mit diesem erhalten Familien Gutscheine und Rabatte für verschiedene Kultur- und Freizeitaktivitäten. Das Angebot ist […]

Werbewatchgroup – noch ein sinnloses Projekt für München

Die Grünen wollen “Sexistische und pornografische Werbung verhindern!” und fordern daher die Einrichtung einer sogenannten Werbewatchgroup in der Landeshauptstadt. Was man als ideologische Spinnerei einer […]